GEDICHT 9

        Gedicht 1
        Gedicht 2
        Gedicht 3
        Gedicht 4
        Gedicht 5
        Gedicht 6
        Gedicht 7
        Gedicht 8
        Gedicht 9
        Gedicht 10
        Gedicht 11
        Gedicht 12
        Gedicht 13
        Gedicht 14
        Gedicht 15
        Gedicht 16
        Gedicht 17
        Gedicht 18
        Gedicht 19
        Gedicht 20
        Gedicht 21
        Gedicht 22
        Gedicht 23

 

Für

 

 

Die Liebe schreibt das Leben
es ist ein ständig Geben und Nehmen
Ahnst du wie sehr ich mich nach dir sehne
schon allein wenn ich deinen Namen erwähne?

Es umgibt mich diese Wärme im Herzen
wenn du nicht da bist, sind es süße Schmerzen
Meine Sehnsucht nach dir wächst stets mehr
mehr noch als die endlose Weite, als das Meer
Jedesmal wenn du da bist, füllt sich die Leere
will gar nicht daran denken, was das Leben ohne dich wäre

Du gibst mir Geborgenheit
du schenkst mir Aufmerksamkeit
spendest mir Trost, wenn ich traurig bin
lachst mit mir, setzt dich zu mir hin
freust dich, wenn ich glücklich bin
gemeinsam leben wir unsere Gefühle frei dahin

Dir meine Gefühle zu offenbaren
dich in meinem Herzen immer zu bewahren
meine Gedanken an dich immer bei mir zu haben
nie eine Sekunde ohne Liebe für dich in mir tragen
deinen Namen in mein Herz zu gravieren
um unsere Liebe damit zu verzieren

Das alles will ich dich wissen lassen
könnte nie verkraften, würdest du mich mal hassen
So wünsch ich mir, daß deine Gedanken für mich
so empfinden wie ich für dich
 

   
 

 

 

 © 2001 by strangelove101 • webmaster@strangelove101.de

Diese Seite ist Teil eines Framesets [this page is part of a frameset]
LOAD FRAMESET